Seelsorge


Michael Klessmann, emeritierter Professor für Praktische Theologie in Wuppertal hat mit seinem 2008 erschienen Lehrbuch Seelsorge eine hervorragende Einführung in die Seelsorge vorgelegt, deren Bearbeitung nicht auf Hörsäle von Hochschulen beschränkt bleiben sollte.
In diesem Lektürekurs soll eine kritische Auseinandersetzung mit den Inhalten des Buches erfolgen und zugleich das seelsorgerliche Grundwissen und die seelsorgerliche Kompetenz des Lesers gestärkt werden. Hier besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Leserinnen und Lesern des Buches auszutauschen, Verständnisfragen zu klären, Widerspruch zu äußern und in einen für die eigene Arbeit fruchtbaren Diskurs zu treten.
Wie funktioniert dieser Kurs? Sie erhalten mit der Bestellung das Buch zugesandt und sind eingeladen, im e-Lernzentrum die Aufgaben für diesen Lektürekurs zu lösen, an Chats  und am Forum teilzunehmen, sowie Tests zu beantworten.
Unterstützt werden Sie dabei durch kleine Präsentationen in den Lernpfaden, die Ihnen Impulse für die Lektüre geben wollen. Nach erfolgreicher Bearbeitung der Aufgaben erhalten Sie automatisch ein Teilnehmerzertifikat, das Ihnen eine Fortbildung im Umfang von 30 Lerneinheiten (zu 45 Min) bestätigt.